Tierschutz Schwarzenbek und Umgebung e. V.

Das Tierheim in Schwarzenbek wird ehrenamtlich verwaltet und ist nicht nur für die Stadt Schwarzenbek,

sondern auch für die umliegenden 19 Gemeinden des Amtes Schwarzenbek-Land - wozu auch Sahms gehört - zuständig. Der Vorstand des Tierschutzes sind langjährige Mitbürger der Gemeinde Sahms.

 

 

Patengemeinschaft für hungernde Kinder e.V.

Die Patengemeinschaft für hungernde Kinder e.V. wurde 1965 von Adolf Klein (verst. 1994), Sahms, gegründet und betreut in Südindien mehr als 1800 Kinder in zur Zeit 25 Heimen und rund 350 Familien.